Über uns

Was ist
Documentchain?

Die Documentchain ist eine speziell für das Dokumentenmanagement entwickelte dezentrale Blockchain. Beschreibungen sowie Hashwerte der Dokumentdatei werden in der verteilten Datenbank gespeichert und können später mit dem Dokument verglichen werden. Dies erlaubt eine manipulationssichere Bestätigung, dass Sie dieses Dokument, diese Erfindung, diesen Song, diese Konstruktion, die Idee für diesen neuen Energiespeicher zuerst hatten.

Die Idee

Das Softwarebüro Krekeler entwickelt seit über 20 Jahren Lösungen für digitales Dokumentenmanagement. Das erfolgreichste Produkt ist der Office Manager, ein leistungsstarkes Archivierungssystem für Dokumente, Dateien und E-Mails.

Mit den aktuellen gesetzlichen Vorgaben ist die Revsionssicherheit der Dokumente eine Schlüsselaufgabe für die rechtssichere Archivierung. Für viele rechtliche Anforderungen genügt ein einfaches Nachweissystem – vor allem, wenn das Dokument im Kontext eines Gesamtarchivs abgelegt ist. Schon früh wurde im Softwarebüro der Blockchain-Gedanke in Form von verketteten Datensätzen in den Archivdatenbanken umgesetzt. Bei lokal gespeicherten Datenbanken bleibt aber immer ein gewisses Manipulationspotential.

Durch eine auf viele Rechner verteilte Blockchain (Distributed-Ledger-Technologie) werden Manipulationen für den Einzelnen unmöglich – eine dezentrale Blockchain ist von Hause aus revisionssicher.

Im Herbst 2018 wurde die Documentchain als Blockchain für Dokumentenrevisionen gestartet. Anwender können seitdem mit einfachen Mitteln Ihre Erfindungen, Musikstücke, Texte, Fotos und andere beliebige Dokumente auf dieser Blockchain absichern und später nachweisen, seit wann sie im Besitz des Originaldokuments sind.

Ansprechpartner

Harald Krekeler

Technik

Harald Krekeler

E-Mail

Karin Spengemann

Marketing

Karin Spengemann

E-Mail

PresseDesk

Pressekontakt

René Zoch

E-Mail

Kontakt